Allgemeine Pflegeanleitung

Es können nur allgemeine Pflegehinweise gegeben werden da die Pflege so unterschiedlich sein kann wie seine Vielzahl an Arten im Reich der Kakteen und Sukkulenten. Genauere und bessere Pflegeanleitungen findet Ihr in speziellen Foren oder speziellen der Art betreffenden Internetseiten, sowie in ausgewählter Fachliteratur.

 

Kakteen

Kakteen sollten in der Regel ein sehr Luftdurchlässiges Substrat haben, damit die Wurzeln vor Übernässung geschützt sind und damit verbundener Fäulnis vorgebeugt wird. Der Standort sollte möglichst hell (Vorsicht vor der Mittagssonne in den Sommermonaten) und luftig gewählt werden. Während der Wachstumsphase sollte regelmäßig gegossen werden (passender Dünger nach Verpackungsangabe), so das das Substrat zwischenzeitlich gut abtrocknen kann.

Im Winter sollten die Pflanzen möglichst kühl (8 bis 12 Grad, abgesehen von wärmeliebenden Arten) gehalten werden und das Gießen nach Möglichkeit vermieden werden.

http://www.mammillarias.net/ (Mammillaria)
http://www.living-rocks.com/ (Ariocarpus)
https://www.kakteenforum.com/ (Kakteenforum)

 

Sukkulenten

Die meisten Sukkulenten fühlen sich in einem leicht humosen Substrat mit groben Anteilen, für eine bessere Bodendurchlüftung, am wohlsten. Der Standort sollte möglichst hell (Vorsicht vor der Mittagssonne in den Sommermonaten) und luftig gewählt werden. Während der Wachstumsphase sollte regelmäßig gegossen werden (passender Dünger nach Verpackungsangabe), so das die oberen Schichten des Substrates abtrocknen können, stetige leichte Restfeuchte wird von den meisten Sukkulenten gut vertragen und fördert deren Wuchs. Ein Standort im Sommer im Freien ist für die meisten Arten von Vorteil.

Im Winter sollten die Pflanzen möglichst kühl (8 bis 12 Grad, abgesehen von wärmeliebenden Arten) gehalten werden und das Gießen nach Möglichkeit vermieden werden, evtl. bei Schönwetterperioden ganz leicht anfeuchten um eine zu große Austrocknung der Pflanzen zu vermeiden.

https://www.haworthia.com/ (Haworthia & Gasteria)
http://www.euphorbia.de/ (Euphorbia)
http://www.sukkulentenforum.de/ (Sukkulentenforum)

 

Mesembs

Mesembs sollten am besten in einem gut luftdurchlässigen Substrat frei von Lehm und Ton Anteilen kultiviert werden. Der Standort sollte sehr hell gewählt werden (Vorsicht vor der Mittagssonne in den Sommermonaten), zudem sollte für möglichst viel Frischluft gesorgt werden. Während der Wachstumsphase sollte regelmäßig gegossen werden (passender Dünger nach Verpackungsangabe), am besten immer erst wenn an den Pflanzen leichte Runzeln auftreten. Zu vieles Gießen lässt die Pflanzenkörper zum Teil platzen. Im Winter sollten die Pflanzen möglichst kühl (8 bis 12 Grad, abgesehen von wärmeliebenden Arten) und trocken gehalten werden. Ausnahmen bilden die so genannten Winterwachser wie zB. Conophytum, diese sollten im Sommer trocken stehen und im Winter auch bei kühlen Temperaturen leicht feucht gehalten werden.

http://www.lithops.info/ (Lithops & andere Mesembs)
http://lithopsforum.com/ (Mesembforum)